Skip to main content (Press Enter)

Jahresbericht 2018

Zahl der Mitglieder: 410

Vorsitzender: Raymond Chow, Stellv. Vorsitzender: Peter Görke, Ehrenvorsitzende: Gisela Plieseis
Schriftführer: Bernd Gill, Kassenführer: Peter-Georg Hartkopf
Beisitzer/innen: Anja Frasch, Tobias Frasch und Verena Röscher
Kassenprüfer: Babett Lenz und Nicole Frasch

Gutscheine für besondere Leistungen

Der Verein übernahm die Finanzierung aller Buchgutscheine, die den Auszeichnungen am Schuljahresende beigefügt wurden. 76 Gutscheine (á 5€) wurden eingelöst. Der Sozialpreis war mit 55€ dotiert.

Pro Familia

Für alle 8ten Klassen finanzierte der Verein den Restbetrag von 538,10 € für den Pro Familia-Besuch an der Schule.

Mitgliederwerbung

Unsere Mitgliederwerbeaktion brachte dem Verein bei der Einschulung der neuen 5ten Klassen 19 neue Mitglieder. Vier weitere Mitglieder sind im Laufe des Jahres zu uns gestoßen.

Wilde Shamrock Touring Theatre

4. Das Wilde Shamrock Touring Theatre trat am 19. Oktober 2018 mit dem Programm „Delightful Dublin“ an der Schule auf. Sie präsentierten einem interessierten Publikum irische Musik und Kultur. Die Abendveranstaltung fand wie gewohnt in der alten Aula statt. Der Verein finanzierte das Defizit von 222 €, das entstand, weil Schüler und Studenten nur 3 € Eintritt zahlten.

SchulePLUS

Im Bereich des SchulePLUS-Programms wurde die Orchesterfreizeit mit 300 € unterstützt, für die Fachschaft Bildende Kunst wurde eine Kamera mit 391,95 € finanziert, die Anschaffung eines 3D-Druckers wurde mit 500 € bezuschusst, die Physical Computing AG wurde durch die Anschaffung von Lego Mindstorm EV3-Sets mit 515,12 € unterstützt und die Theater AG mit 400 €.

Schülerwettbewerbe

Der Verein unterstützte die Teilnahme von Schülern an Mathematik-Wettbewerben und Fahrtkosten zu Preisverleihungen mit insgesamt 236 €.

IoT Hackathon

Der IoT Hackathon Mitte April 2018 - initiiert von 2 engagierten Vätern - wurde vom Verein mit insgesamt 412,99 € unterstützt. Damit wurde ein Wettbewerbsformat, das ansonsten von Unternehmen und Universitäten praktiziert wurde, jetzt am SGH für Schüler adaptiert. Am Hackathon nahmen 40 Schüler in 10 Teams aus den Jahrgangsstufen 5-JS1 teil und entwickelten innovative Lösungen vom Roboter, der beim Tragen hilft, bis zur intelligenten Mülltonne, die ihre Leerung selbst anfordert.

Weihnachtsspendenaktion

Wie jedes Jahr organisierte der Verein der Freunde des Schönbuch-Gymnasiums eine weihnachtliche Sammelaktion. Dieses Jahr ging der Erlös an das EZBET-Projekt im gleichnamigen Slum (EZBET About Quam) in Kairo. Die Klassen sammelten in der Vorweihnachtszeit 2464,58 € an Spenden, mit denen dieses Projekt gezielt unterstützt wird. Besonderen Dank gilt der Klasse 9e, die alleine über 1000 € gesammelt hat. Vielen Dank hier auch an den AK Spenden, der die Aktion mit organisiert und u.a. drei Kuchenverkäufe durchgeführt hat.

Berufsvorstellungsabend und Rhetorikkurse

In Zusammenarbeit mit der Schule und dem Elternbeirat wurde wieder ein erfolgreicher Berufsvorstellungsabend im November durchgeführt und im Sommer eine Reihe von Rhetorikkursen für die Schüler angeboten.

Weitere Unterstützung

Das Planspiel „Destination Europe“ durchgeführt von Frau Andrea Baur-Kast wurde mit 235 € bezuschusst und die Young Leaders Academy wurde mit 100 € unterstützt. Die SMV Tagung wurde mit 150 € bezuschusst. Für die Fachschaft Geschichte wurde ein Satz Poster zum Leben in der DDR beschafft.

Jetzt Mitglied werden