Skip to main content (Press Enter)

Nachtermin Bücherrückgabe für Abiturienten: Mittwoch 28.06.2017 von 08.20 Uhr bis 09.00 Uhr, Raum 152 Bücherkeller; bei fehlenden Büchern wird kein Abiturzeugnis ausgestellt!!!

Das Leitbild des Schönbuch-Gymnasiums Holzgerlingen

Den Menschen stärken - Die Welt verstehen - Gemeinschaft gestalten

Unser Ziel ist es, junge Menschen mit ihren Begabungen zu fördern, ihnen Orientierung zu geben und sie auf die Aufgaben in der Gesellschaft vorzubereiten. Dabei wollen wir unsere Schule so gestalten, dass sie zum Leben und Lernen einlädt und Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern gerne Teil der Schulgemeinschaft sind.

Für unsere Schule bedeutet dies eine ganzheitliche Entwicklung von

                                                                                                             

Persönlichkeitnaturwissenschaftlichen, sprachlichen und musischen FähigkeitenSozialen Fähigkeiten
  • Zuversicht vermitteln und Vertrauen schaffen
  • Wissen und Fertigkeiten erwerben
  • Verantwortung übernehmen
  • Selbstbewusstsein und Verständigungsbereitschaft stärken
  • Zusammenhänge 
    erkennen
  • Mit Ressourcen sorgsam umgehen
  • Aufgeschlossenheit 
    fördern
  • Herausforderungen annehmen
  • Respekt- und vertrauensvoll miteinander umgehen
  • Urteilsvermögen und Kritikfähigkeit 
    entwickeln
  • Freude am Lernen und an guter Leistung 
    gewinnen
  • Toleranz 
    üben
  • Auf Pflichten, Rechte und Aufgaben als mündige 
    Bürger vorbereiten
  • Sich in einer komplexen 
    Welt
    zurechtfinden
  • Sich geborgen 
    fühlen können
  • Verschiedene Kulturen verstehen
  • Schwache stärken und Starke fordern
  • Lernen lernen
  • Mit anderen zusammenarbeiten
  • Erfolge anerkennen 
  • Sich für andere einsetzen

Oberster Grundsatz für das Zusammenleben in unserer Schule ist der Respekt vor der Würde des Einzelnen.

Für ein gutes Schulklima und das Gelingen des Unterrichts sind Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Mütter und Väter und weitere am Schulleben Beteiligte gemeinsam verantwortlich.

Die folgenden Leitsätze sind im Sinne einer Selbstverpflichtung der oben angesprochenen Gruppen gedacht. Sie bilden die Arbeitsgrundlage für die Weiterentwicklung des Schulklimas.

Die Leitsätze des Schönbuch-Gymnasiums Holzgerlingen

Sozialverhalten:

  1. Wir begegnen einander rücksichtsvoll und mit Respekt.
  2. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig.
  3. Wir gehen fair miteinander um und äußern Kritik, die dem anderen weiterhilft.
  4. Wir fördern Zivilcourage und tragen Konflikte im Gespräch aus.
  5. Wir wenden uns gegen jede Form von Gewalt.

Arbeitsverhalten:

  1. Wir unterstützen einander im Lehr- und Lernprozess.
  2. Wir sind lern- und arbeitsbereit.
  3. Wir leisten unseren aktiven Beitrag zu einem störungsfreien und fundierten Unterricht.
  4. Wir engagieren uns für einen Unterricht, der nachhaltige Lernerfolge ermöglicht.

Ordnung:

  1. Wir bemühen uns um Pünktlichkeit und halten unsere Termine ein.
  2. Wir sorgen für Ordnung und Sauberkeit auf dem Schulgelände.
  3. Wir behandeln eigenes und fremdes Eigentum sorgfältig.
  4. Wir gehen mit unserer Umwelt verantwortungsbewusst um.

 

Soziales Lernen am SGH

Sozialcurriculum