Schönbuch Gymnasium Holzgerlingen

Projekttag

22. Jul 2022

Der Freitag und der Montag

Endlich ist es soweit. Die lang ersehnten Projekttage sind angebrochen!

Schon am ersten Tag ist die Arbeitsmoral umwerfend. Jede Klasse versucht ihr Land so gut wie möglich zu repräsentieren. Manche schaffen dies besser, manche eher weniger. Von echten Afrikanischen Teppichen, bis zu detaillierten Tafelbildern von wichtigen Sehenswürdigkeiten, alles hat in den Projekttagen 2022 seinen Platz. Das Rennen um den ersten Platz, und damit um den heiß begehrten Hauptpreis, eine Schulhausübernachtung mitsamt glorreichem Pokal ist in voller Fahrt und wird von den Schülern in den nächsten Tagen noch viel Engagement und Kreativität abverlangen. Alle bereiten sich erwartungsvoll auf den Dienstag vor, der Tag, an dem jedes Land seine Qualität unter Beweis stellen kann, bis anschließend eine allgemeine Abstimmung über den endgültigen Sieger entscheidet. Am Montag allerdings wird der Länderwahn vorerst von einem anderen großen Ereignis unterbrochen, der große Spendenlauf, organisiert vom Interkulturalität Seminarkurs. Auch darauf wurde trainiert und wir sind gespannt, wer am Montag am meisten Spenden einheimsen wird und welche Klassen die Stufensieger sein werden. Das war vorerst der Bericht vom ersten Tag der Projekttage, viel Spaß weiterhin an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Für weitere Informationen und Bilder, folgt uns auf Instagram: smv_unofficial

Montag, 25.07.22

Heute war der große Spendenlauf am SGH. Die Gelder wurden für das lokale Flüchtlingsheim gesammelt.
Morgens um 8 Uhr ging es im Stadion los und die ersten Runden wurden gelaufen. Es blieb keiner trocken der versuchte eine Runde zu meistern. Begonnen hatte die Stufe 9 und jeder Lauf ging 25 Minuten. Die Spenden wurden pro Runde gesammelt sowie in Fixbeträgen von Familie und Freunden. Es gab zudem noch einen Kuchenverkauf am Eingang der Sporthalle. In der restlichen Zeit arbeiteten die Klassen fleißig an ihren Klassenzimmern die sie dann am letzten der Projekttage prässentieren sollten. Gegen Ende des Tages versammelten sich erneut alle Schüler und Lehrer im Stadion um einen finalen gemeinsamen Lauf zu absolvieren indem Herr Schimmer sowie viele andere Lehrer freiwillig mitliefen sowie jeweils 2-3 auserwählte der Klassen.
Auf Instagram @smv_unofficial gibt es noch tiefere Einblicke...