Regionalentscheidung Sindelfingen 2011

 

Ruben Baufeld, Simon Landmesser und Moritz Henne haben beim Jugend forscht Regionalwettbewerb 2011 in Sindelfingen den 2. Platz in der Kategorie Technik gewonnen. Mit ihrem Energiespartoaster, der nur dort heizt, wo auch ein Toast ist, konnten sie die Jury voll überzeugen und sogar ein Patent anmelden. Auf den 1. Platz hat es leider nicht ganz gereicht, da die Schaltung am Morgen vor dem Wettbewerb den Geist aufgegeben hatte. Die drei sind jedoch trotzdem sehr zufrieden und freuen sich über das gewonnene Praktikum bei Bosch.

Sie danken all denen, die sie unterstützt haben und vor allem der Stadt Holzgerlingen und dem SGH für die finanzielle Unterstützung, ohne die sie das Projekt nicht hätten stemmen können.