Die Theater-AG des Schönbuch-Gymnasiums Holzgerlingen zeigt

William Shakespeare - Der Widerspenstigen Zähmung 

27. 28. 29. 30. März 2007 19.30 Uhr in der neuen Aula des SGH

Inhalt

In einer knapp gehaltenen Rahmenhandlung führt man vor dem betrunkenen Schlau eine Komödie auf: Sie handelt von 2 Schwestern, die jüngere freundlich – ein wahrer Engel, wie es scheint,die ältere eine unangepasste Kratzbürste. Niemand kommt um Katharina zu heiraten. Aber die Mutter hat bestimmt, dass erst wenn sie unter der Haube ist, die Jüngere auch heiraten darf. Und auf diese, Bianca, warten schon einige Freier. Da kommt Petruchio des Weges und wirbt um Katharina. Was wird aus der zänkischen Braut und wer kann Bianca gewinnen? Der Text wurde 1623 gedruckt. Das Leben hat sich seitdem sehr verändert. Kommt uns noch einiges bekannt vor ? (H.Miersch-Maltry)

zum Plakat