Skip to main content (Press Enter)

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Ferien vom 04.09.-08.09. von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr telefonisch.

Spracherfahrungs-Exkursion nach Torquay – England 2017 MACARENA in jeder englischen Lebenslage

48 Schülerinnen und Schüler des Schönbuch-Gymnasiums überbrückten am Donnerstag, 19. Mai 2017 nachts um 2:00 Uhr in Calais (Frankreich) die Wartezeit auf die Fähre nach Dover (England) mit bester Stimmung und tänzerischem Können. Die Idee, Großbritannien mit einem Macarena-Tanz zu begrüßen, ward geboren.

Vor Ort an der Englischen Rivera (Südengland) setzte sich diese große Begeisterung der Schüler bei den Programmpunkten fort. Sei es beim typisch englischen Square Dance-Abend mit Live-Band, bei der verregneten Dartmoor-Wanderung am River Plym oder beim Tagesauflug nach London – der Macarena war immer dabei und somit ein Markenzeichen der Gruppe und ein Hingucker schlechthin.

Beispielsweise am Strand von Teignmouth nahmen Engländer mit der Gruppe Kontakt auf und kamen aufgrund ihrer Aktionen – Macarena und Co – mit ihnen ins Gespräch. Solche besonderen Situationen in englischer Sprache entstanden immer wieder und wurden von den Schülerinnen und Schülern selbstbewusst gemeistert.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten den „English way of life“ während der 8-tägigen Spracherfahrungs-Exkursion nicht nur im Zusammenleben mit den Gastfamilien, sondern auch bei den erlebnispädagogischen Angeboten unter englischer Anleitung. Teilweise wurden sie z. B. bei der Höhlenexpedition Caving an ihre persönlichen Grenzen geführt und beim indischen Restaurantbesuch in neue Kulturen eingeführt. Das Geschmackserlebnis reichte vom milden Curry bis hin zum feurig scharfen Marsala.

Die gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnisse führten dazu, dass die zusammengewürfelte Gruppe Lateinschülerinnen und -schüler innerhalb von kürzester Zeit zu einem starken Team zusammenwuchs. Busfahrten wurden zu Stimmungsevents, bei denen der Schlager wieder eine ganz neue Bedeutung gewann.

Sogar während der 20-stündigen Rückfahrt am Freitag, 19. Mai 2017 war der Platz im Bus nicht zu eng, um am Ende Holzgerlingen mit einem Abschluss-Macarena zu begrüßen.