Skip to main content (Press Enter)

#IoT:[Hackathon]@SGH am Fr., 05.04.2019 ab 14.00 Uhr und Sa., 06.04.2019 (Infos siehe unten)

Ein Elefant im Porzellanladen - einige kamen durch die Elefantenrunde ins Schlittern

Die Parteien des Schimmerlands stellen sich vor

 

Am Donnerstag, den 29. November 2018 in der 4. Stunde trafen sich alle Parteien in der alten Aula um sich kritischen Fragen zu stellen.

Nachdem zunächst die Hymne angestimmt und gesungen wurde, eröffneten die Organisatoren dieser Veranstaltung die Debatte. Zuerst wurden die Regeln der Debatte erklärt, dabei wurde vor allem an Fairness und die Einhaltung eines Zeitlimits erinnert. Ebenso wurde das Publikum gebeten fair zu bleiben, dennoch konnten Einzelne trotz mehrmaliger Aufforderung um Ruhe, weder ihre Zwischenrufe noch ihre Begeisterung zurückhalten. 

Die Moderatoren gingen eine Agenda ab, wozu sich die verschiedenen Redner aus den jeweiligen Parteien äußern durften. Die Parteien diskutierten über verschiedenste Themen, aber es kam auch zum Ausdruck, dass bei einzelnen Punkten, wie zum Beispiel die Königswahl, alle Parteien die gleiche Meinung vertreten.  

Im Diskussions- und Wahlkampfspektakel konnten sich auch die Parteien der Unterstufe positionieren und waren in der Lage sich gegenüber den Oberstufenparteien gut zu behaupten. Jedoch kamen die Parteien der Oberstufe eher beim Volk an, da sie ihre Punkte durch professionellere und selbstbewusstere Sprache vermitteln konnten und dadurch seriöser wirkten. Vor allem erntete die Partei S.U.F.F. tosenden Applaus, nachdem sie sich für die Unterstufe einsetzten. Alles in allem war die Elefantenrunde ein voller Erfolg und bis dahin unentschlossene Wähler haben jetzt wahrscheinlich einen persönlichen Favoriten festgelegt. 

von Charlotte Thoss und Sophie Groesser