Skip to main content (Press Enter)

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Ferien 27.07.-04.08. und 04.09.-08.09. von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr telefonisch. Zeugnisse, die wegen fehlender Bücher etc. zurückgehalten wurden, können ab Do. 27.07. bis 11.00 Uhr abgeholt werden.

Teilnahme der CIS AG am Roborace

 Dieses Jahr hat die CIS-AG zum zweiten Mal am Roborace an der Uni Stuttgart teilgenommen. Teilnehmer waren diese Mal aus der Klasse 10 Anna B., Nina S., Franziska S., Mike K., aus der achten Klasse Daniel W. & Tim F. sowie Björn E. aus der Jahrgangsstufe.Die Aufgabe dieses Jahr bestand darin, den NxT so zu programmieren, dass er einen Infrarotball davon abhalten sollte über eine Linie zu kommen. Diese Linien durfte der Roboter bei seiner Verteidigung nicht verlassen. Beim Testlauf am 18.11.2011 mussten alle Roboter beweisen, dass sie sich zwischen zwei Pfosten auf der zu bewachenden Linie hin- und her bewegen können ohne von der Linie abzukommen. Dies hat unser Roboter gut gemacht und sich damit für die Vorrunde am 30.11.2011 qualifiziert.Bei der Vorrunde traten 22 Schüler- und 26 Studententeams an. Jeweils 4 Roboter mussten gleichzeitig einen Linienabschnitt bewachen, während der Infrarotball von einem weiteren Roboter (den die Betreuer an der Uni gebauten und programmiert hatten) zum „Angriff“ geschoben wurden. Unser Robotermusste also der Linie nachfahren, den Uni-Roboter erkennen, ihn abfangen, damit er die Linie nicht überquerte und gleichzeitig an den Pfosten rückwärtsfahren.Die Aufgabe war sehr anspruchsvoll und die Zeit mit 5 Wochen für uns leider zu kurz. Unser Roboter weigerte sich bei der Vorrunde alle Programmteile gleichzeitig auszuführen, hat aber trotzdem den Uniroboter zwei Mal von der Linie „vertrieben“. Leider reichte dieses Ergebnis nicht uns für das Finale am 07.12.2011 zu qualifizieren, zu dem nur die besten 20 Teams zugelassen wurden.