Skip to main content (Press Enter)

Nachtermin Bücherrückgabe für Abiturienten: Mittwoch 28.06.2017 von 08.20 Uhr bis 09.00 Uhr, Raum 152 Bücherkeller; bei fehlenden Büchern wird kein Abiturzeugnis ausgestellt!!!

 

Roborace - Der Roboterwettbewerb der Universität Stuttgart

In diesem Jahr nimmt erstmals ein Team unserer Schule am Roborace der Universität Stuttgart teil. Es besteht aus Franziska Sienz (9b), Hannes Fischer (10d) und Björn Engelberger (JS1).
Im Roborace stellt das Team von Professor Allgöwer (Institut für technische Kybernetik) eine Aufgabe, die selbstgebaute Roboter mit Hilfe ihrer Sensoren bewältigen müssen. Dieses Jahr wurden 25 Schüler- und 17 Studententeams ausgewählt, die am Mittwoch den 26.01.2011 und am Freitag den 28.01.2011 gegeneinander antreten werden.
Die diesjährige Aufgabe besteht darin, einen Lego-Mindstorms-NXT-Roboter so zu bauen und zu programmieren, dass er nur mit Hilfe eines Lichtsensors und eines Ultraschallsensors, dem durch eine schwarzen Linie gekennzeichnetem Straßenverlauf folgt. Dabei sind bis zu 6 LKW-Modelle zu überholen. Während des Überholvorgangs steht keine Orientierungshilfe zur Verfügung. Es dürfen weder die LKWs noch die am Straßenrand aufgestellten Hindernisse berührt werden. Da weder der Parcours noch die Länge der LKWs bekannt sind, muss der Roboter selbst die Hindernisse erkennen, ihnen ausweichen und anschließend wieder sicher den Fahrbahnrand erreichen, um ans Ziel zu gelangen. Unseren Roboter haben wir mit einem drehbaren Ultraschallsensor ausgestattet, der zunächst den LKW vor sich erkennt, um das Ausweichmanöver einzuleiten, und anschließend mit dem gedrehten Sensor kontrolliert, wann das Ende des LKWs erreicht ist, um dann zum Fahrbahnrand zurückzukehren. Unseren Testparcour hat der Roboter schon erfolgreich absolviert, jetzt geht es darum, auch die von Professor Allgöwer und seinem Team festgelegten Strecken zu meistern.
Wer ebenfalls Interesse hat, einmal an einem naturwissenschaftlichen Wettbewerb teilzunehmen, kann sich gerne an Herrn Hartkopf oder Frau Vidal wenden. Wir unterstützen euch in den AGs „Bastler und Tüftler“ (bis Klasse 8) und „CIS - Challenges in Science“ (ab Klasse 8) bei der Auswahl eines Wettbewerbs sowie bei der Planung und der Durchführung der Wettbewerbsaufgabe.
M.Vidal