Skip to main content (Press Enter)

Nachtermin Bücherrückgabe für Abiturienten: Mittwoch 28.06.2017 von 08.20 Uhr bis 09.00 Uhr, Raum 152 Bücherkeller; bei fehlenden Büchern wird kein Abiturzeugnis ausgestellt!!!

"Fanny" von Marcel Pagnol

 

Die Theater-AG des Schönbuch-Gymnasiums Holzgerlingen führt die Komödie Fanny von Marcel Pagnol auf.

Pagnol (1895 - 1974) ist einer der bedeutendsten Vertreter des französischen Volkstheaters. Die Liebe zu seiner Heimat , der Provence, spricht aus seinen Memoiren ebenso wie aus seinen Theaterstücken.

Fanny(1931) ist der zweite Teil der Trilogie Zum goldenen Anker. Der erste Teil, Marius(1929), erzählt die Vorgeschichte zu Fanny. Sie liebt den Sohn des Kneipenwirts Cesar, kokettiert aber mit dem vermögenden Witwer Panisse, um auf diese Weise Marius dazu zu bringen, ihr seine Liebe zu erklären. Das tut er denn auch, jedoch bringt sie es nicht übers Herz, den an Fernweh Leidenden, zum Verzicht auf die Große Fahrt zu bewegen. Im Gegenteil, sie verhilft ihm sogar dazu. Als er Marseille verlassen hat, sieht sie sich mit einem sehr großen Problem alleine gelassen.

 

Premiere ist am 23. März 2010 um 20 Uhr in der Neuen Aula

Weitere Aufführungen sind am 25. 26. und 27. März. Beginn jeweils 20.00 Uhr.

Eintrittspreis: 5 Euro, ermäßigt 2.50 Euro

Vorverkauf am 19.März und jeden Vormittag der folgenden Woche in der großen Pause (9.10 Uhr) im Foyer des Schulhauses, ebenso an der Abendkasse.